Sunday Sweets

sdso

Gratitude opens the door to … the power, the wisdom, the creativity of the universe. You open the door through gratitude. – Deepak Chopra

    Nach all den Wochen wird es doch Zeit, wieder zu meiner Sunday-Sweets Tradition zurück zu kommen. Jeden Sonntag sammle ich, wofür ich im Rückblick auf die vergangene Woche dankbar bin.
  • Das letzte WE mit eingerechnet, bin ich dankbar nach 15 Jahren des wünschen, unsicher seins und des „nicht so recht trauen“ eine Entscheidung getroffen zu haben. Ich habe mir Dreads machen lassen.  Dankbar dafür, dass ich die Prozedur trotz alle Schmerzen gut überstanden habe. Dankbar für das viele positive Feedback meiner Mitmenschen. Dankbar für meine liebe Freundin die mit mir den weiten Weg nach Hessen auf sich genommen hat, um mir Gesellschaft zu leisten und mir beizustehen. Dankbar für viele tolle Frisuren die ich schon richtig gut hinbekommen und dankbar dafür, an eine tolle Dreaderin geraten zu sein die etwas von ihrem Handwerk versteht und über dies einfach super lieb und sympathisch ist.
  • Ich bin dankbar für für den wundervollen Herbst, die mystischen Nebelbänke, buntes Laub, bunt wirkende graue Regentage, meine Dicke Bettdecke in die ich mich zu kuscheln liebe, mit einer Wärmflasche und kuscheligem Pyjama.
  • Diese Woche ist das zweite Kochbuch meiner liebsten Kochbuchautorin eingetrudelt. „Ohe She Glows For Everyday“. Sooooo leckere Rezepte, schöne Bilder und Anregungen. Hach, Dankbarkeit für Bücher ist immer super.
  • Dankbarkeit empfinde ich auch für die Dienste der letzten Woche. Auch wenn es stellenweise anstrengend und turbulent war, immer hatte ich nette Kollegen an der Seite und wurde unterstützt. Ich durfte eine neue, sehr nette Kollegin kennenlernen und mit ihr arbeiten. Außerdem hatte ich den ersten richtig ruhigen Spätdienst seit meinem Urlaub.
  • Meine Freundin und ich schenken und jedes Jahr einen selbstgemachten Adventskalender. Dieses Jahr kann ich erstmals sagen, dass ich schon im Oktober statt erst kurz vor knapp im Dezember alles zusammen habe und fertig bin. Das freut mich total.
  • Ich bin dankbar für den Fund eines ganz kuscheligen günstigen Poncho. Ich liebe kuschelige Herbstkleidung!
  • Darüber hinaus bin ich dankbar für meine Ehe, Zweisamkeit und liebevolle Worte.
  • Last but not least empfinde ich Dankbarkeit für den gestrigen Abend, Besuch und Wiedersehen von Freunden, tanzen in der Discothek mit anschliessender kurzer Nacht, dafür aber leckerem Frühstück und einem wunderschön sonnigen Herbsttag heute.

Wofür bist du heute dankbar? Genießt du die süßen Seiten des Lebens? Fühle dich eingeladen mit dieser Frage in den Tag zu gehen, deine eigene Liste zu schreiben, zu bloggen, bei facebook zu posten oder sie einfach nur für dich in deinem Herzen zu halten!

Merken

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.