Sunday Sweets

Gratitude makes sense of our past, brings peace for today, and creates a vision for tomorrow. -Melody Beattie

Eine alte Tradition wiederaufnehmend schreibe ich heute mal wieder meine Sunday Sweets. Am Ende der Woche werfe ich einen Blick zurück, lasse noch einmal die Dinge an mir vorbeiziehen für die ich dankbar war. Schöne Momente, Augenblicke und Dinge, die ich erlebt und die mir begegnet sind.

*Wir haben durch Zufall einen Kinderwagen, den wir in die engere Auswahl gefasst hatten sehr günstig und gut erhalten über Ebay Kleinanzeigen gefunden und abgeholt.
*Nachdem ich schon länger nach schönen Wickeltischen Ausschau gehalten habe, bekam ich eine Nachricht von der Besitzerin meines absoluten Favoriten. Dieser war leider schon für jemand anderen reserviert gewesen, aber die Person scheint abgesprungen zu sein, so dass wir ihn in ein paar Wochen holen können. Dazu gab es spontan noch das passende Babybett.
*Wir hatten einen schönen Abend mit leckerer Pizza bei unseren Freunden.
*Zur Feier meiner Buchveröffentlichung habe ich für mich und eine gute Freundin einen Kurztrip in einem tollen Spa- & Wellnesshotel gebucht.
*Überhaupt – ich habe endlich aller Welt verkündet das mein erstes Buch erscheint! <3 <3 <3 Dafür gab es ganz viel positive Resonanz. Durch Stau in der Druckerei hat sich der Veröffentlichungstermin übrigens etwas verschoben. Aktuell kommt Detox your life am 24.1. in den Handel.
*Endlich habe ich eine Freundin wiedergesehen, war mit ihr eine Spieluhr kaufen, lecker im Cafe essen und habe zusammen mit ihr unseren Kurztrip geplant, den wir bald machen wollen.
*Ich hatte viel Zeit zum Lesen, Stricken, Netflix schauen, Musik hören, Meditieren und Baden.
*Bei uns ist ein bisschen der Nestbautrieb ausgebrochen. Dafür ist es eigentlich noch ziemlich früh, aber wenn man einmal mit einer Kleinigkeit angefangen hat… Unser zukünftiges Kinderzimmer ist jetzt schon recht leer, unsere Bücherregale haben dafür tolle neue Plätze gefunden. Gefällt mir richtig gut und es hat mich gefreut jetzt noch etwas helfen zu können bevor mein Bauch irgendwann zu riesig ist.
*Ich habe an meine Freundinnen eine digitale Save-the-Date Nachricht für mein Blessingway rausgegeben und schon viele Zusagen. <3
*Mitte der Woche hatte ich mal wieder einen Termin bei meiner Hebamme und ich finde sie einfach sooooo toll, bin gerne in der Praxis und bei ihr. Am Ende des Besuches haben wir noch Herztöne abgehört und unser Krümelchen hat fröhlich immer wieder vors Mikrofon getreten um gleich darauf in eine andere Ecke zu schwimmen.
*Am Tag drauf hatte ich einen Vorsorgetermin bei meiner Gyn. Ich lasse nicht jedes Mal einen Ultraschall machen, bei diesem Besuch war jedoch einer dran, weil wir auch soooo neugierig waren ob man vielleicht schon das Geschlecht erkennen kann. Unglaublich was man heute alles schon sehen kann bei dieser Technik!
*Wir haben jetzt alles durchgeguckt in der Whg meines Vaters, alles mitgenommen was wir behalten wollen und ganz tolle Hilfe von Freunden meines Vaters, die sich um einen Teil des Nachlasses kümmern. Das entlastet uns unglaublich.
*Bin endlich dazu gekommen mit dem Sauberkasten die ersten Reinigungsmittel selbst herzustellen. Hat total Spaß gemacht!

Wofür bist du heute dankbar? Genießt du die süßen Seiten des Lebens? Fühle dich eingeladen mit dieser Frage in den Tag zu gehen, deine eigene Liste zu schreiben, zu bloggen, bei facebook zu posten oder sie einfach nur für dich in deinem Herzen zu halten!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
1 Antwort
  1. Renate
    Renate says:

    Was für eine gute Idee Wie schön, Deinen tollen Blog gefunden zu haben. So… jetzt ziehe ich los und suche meine Weekly Sweets zusammen. GLG Renate

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.