Sunday Sweets

sundsw
Ich bin dankbar, nicht, weil es vorteilhaft ist, sondern weil es Freude macht. – Lucius Anneaus Seneca

Ein frühlingshafter Sonntag neigt sich langsam dem Ende zu. Ich blicke auf eine stressige Woche zurück. Dadurch, dass ich vorletztes WE Fortbildung hatte und letztes meine Zeit auf der Arbeit verbracht habe, hatte ich einen sehr langen Schlauch ohne viel Freizeit. Zu meiner Selfcare Routine gehört, mich immer wieder verstärkt darauf besinnen zu müssen, nicht in „Freizeitstress“ zu verfallen. In der letzten Woche ist mir dies nicht so gut gelungen, jeden Tag hatte ich vor oder nach der Arbeit noch Termine, war bei der Physiotherapie, der Akupunktur oder habe Freunde getroffen. Mein Körper ist dadurch ein wenig aus dem Gleichgewicht gekommen und meldete sich mit Halsschmerzen, Infektanzeichen und Rückenschmerzen. Aber solche Zeiten sind einfach eine wunderbare Chance, inne zu halten und sein Handeln zu überdenken. Trotz Stress gab es auch in dieser Woche wieder viele kleine und große Momente für die ich sehr dankbar bin.

  • Nach über einem Monat Pause war ich endlich wieder klettern. Das hat nicht nur total Spaß gemacht, es gab auch noch einen Überraschungsmoment. Ich bewältigte eine Route die mich beim letzten Mal zur Verzweiflung gebracht und die ich nicht ohne Schummeln geschafft hatte, dieses Mal vollkommen mühelos.
  • Wir waren bei einer Freundin die ich schon länger nicht mehr gesehen hatte. Beim Inder haben wir es uns so richtig gut gehen lassen.
  • Überhaupt war die Woche gefühlt ein wahres Fressgelage. Es gab sooo viel leckeres Essen.
  • Einen schönen Abend auf dem Eldaringstammtisch in meiner Nähe verbracht, liebe Menschen wieder getroffen und hübsche Filzgöttinnen gekauft.
  • Meiner Freundin eine Freude bereitet indem ich sie im Krankenhaus besucht und ihr einen selbstgemachten Yoga-Reise-Altar geschenkt habe.
  • Einen schönen Abend mit meinen Mädels verbracht.
  • Auf einem Konzert gewesen.
  • Viel Haushalt geschafft bekommen.
  • Seit längerem mal wieder richtig Spaß am kochen gehabt.
  • Sonne, Sonne, Sonne, Sonne <3
  • Mit einem befreundeten Pärchen eine traumhafte Unterkunft für unseren gemeinsamen Urlaub gefunden und gebucht.
  • Begonnen unser Handfasting zu planen.
  • Endlich zum bloggen gekommen und meinen #detoxinsideout16 Beitrag online gestellt und mich über die ersten Mitstreiter gefreut. Bist du auch mit dabei?
  • Heute den ersten Garteneinsatz des Jahres gestartet und in der Sonne gewerkelt, mit einer heißen Dusche belohnt und im Anschluss leckere Sonntags-Waffeln gebacken.Einen wunderbaren Abend im Kreis von Freunden verbracht mit viel Bauchweh vom lachen.

Wofür bist du heute dankbar? Genießt du die süßen Seiten des Lebens? Fühle dich eingeladen mit dieser Frage in den Tag zu gehen, deine eigene Liste zu schreiben, zu bloggen, bei facebook zu posten oder sie einfach nur für dich in deinem Herzen zu halten!

Merken

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.