Sunday Sweets

sundaysweets1

Willkommen zu meiner neuen, ab heute regelmäßig Sonntags auftauchenden, Kategorie „Sunday Sweets“. Jeden Sonntag werde ich wie früher in den Things I Love Thursday Beiträgen, einen Blick auf die vergangene Woche werfen und niederschreiben wofür ich dankbar bin, was ich wundervolles erlebt habe, mit welchen süßen Dingen mich das Leben belohnt hat.

  • Wir hatten Übernachtungsbesuch von Romy und Felix mit leckerem gemeinsamen Frühstück, da wir zum Abschluss noch einmal auf dem mittelalterlichen Weihnachtsmarkt im Fredenbaumpark Dortmund wollten. Dort ist uns eine Horde Krampusse begegnet <3. Wir hatten großes Glück mit dem Wetter und hatten einen sehr schöne Zeit.
  • Die letzte Woche stand ganz im Zeichen der Selbstfürsorge, ich habe mir ganz viel Zeit für mich genommen, mich mit gesundem Essen genährt, mit Trockenbürsten-Massagen, Ölziehen, Serien gucken, ausschlafen, faulenzen, Gesichtsmasken, Ruhe und heißen Bädern verwöhnt.
  • Mein „Shining Life Workbook 2016“ ist angekommen! Schon seit Jahren habe ich damit geliebäugelt und freue mich sehr es jetzt endlich in den Händen zu halten.
  • Mein Orthopäde hat mir das Leben gerettet – naja, zumindest gefühlt. Nachdem ich seit Weihnachten unerträgliche Schmerzen hatte die auch trotz Medikamenten nicht weichen wollten, hat er mich eingerenkt und mir Physiotherapie verordnet. Seitdem geht es mir soooo viel besser. Wundervoll!
  • Ich bin dankbar und stolz die Zuckerfreiheit so gut durchzuhalten.
  • Bei Instagram habe ich einen lang gehegten Traum erfüllt und begonnen meine #dailyaffirmation zu posten.
  • Ich hatte ein schönes Date mit einer guten Freundin.
  • Wir haben meinen Vater besucht und nach dort nach einem Jahr eine meiner liebsten Tanten wieder getroffen, außerdem haben wir vorzüglich geschmaust.
  • Nach einigen Wochen Pause war ich endlich wieder klettern, außer ein wenig Muskelkater im Po hatte es keine negativen Auswirkungen auf meine Rückenproblematik und hat einfach nur riesigen Spaß gemacht.
  • Neuer Lesestoff ist eingetrudelt – Veit Lindaus aktuellstes Werk „Werde verrückt“ – wobei mein Freund meint dazu brauche ich kein Buch :p
  • Nach Jahren war ich endlich mal wieder im Wollwichtel und habe mich an den schönen Auslagen erfreut.
  • Gestern hatten wir Date-Night und waren bei unserem Lieblingsthailänder. Sooo lecker <3
  • Ich habe mich in dieser Woche sehr geliebt gefühlt und sehr viel Zuspruch und liebe Worte von vielen Menschen bekommen die mir wichtig sind. Ich werde geliebt, Menschen sorgen sich um mich und möchten das es mir gut geht. Das ist natürlich Balsam für die Seele…
  • Heute treffe ich mich mit meinem Haufen – will meinen mit den Mädels unserer Glastonbury Reisetruppe. In diesem Jahr treffen wir uns zu einem Mondzirkel um gemeinsam spirituell zu arbeiten. Etwas wofür ich besonders dankbar bin, da ich schon lange nicht mehr in einer Gruppe aktiv war.

Wofür bist du heute dankbar? Genießt du die süßen Seiten des Lebens? Fühle dich eingeladen mit dieser Frage in den Tag zu gehen, deine eigene Liste zu schreiben, zu bloggen, bei facebook zu posten oder sie einfach nur für dich in deinem Herzen zu halten!

Merken

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.