Buchvorstellung: Ein Fest im Grünen

efig1

Kochbücher gehören zu einer meiner Leidenschaften. Mittlerweile gebe ich fast mehr Geld für Koch- als für andere Bücher aus (was auch am meistens etwas kostspieligen Preis liegen mag). Vor kurzem habe ich mich via Liebe auf den ersten Blick in das wunderschön illustrierte Buch „Ein Fest im Grünen – vegetarische Köstlichkeiten bund & gesund“ von Erin Gleeson verguckt.
Erin Gleeson ist Amerikanerin, aufgewachsen im Grünen, später Fotografin in New York. Aus ihrer Leidenschaft für Foodfotografie und dem Ausrichten von Dinnerpartys, entwickelte sie zuerst ihren Blog The Forrest Feast bevor sie einige Zeit später ihr erstes, gleichnamiges Kochbuch veröffentlichte. Inspiriert von den Wäldern Nordkaliforniens in denen sie mittlerweile lebt, gestaltet sie ihre Rezepte mit wunderschönen Fotos und setzt bezaubernde Aquarell-Akzente.

efig2
Erin mag es gerne schnell, einfach und gut. All ihre Rezepte sind auf einer Doppelseite zusammengefasst, bestehend aus einem Foodfoto und einer Seite welche die Zubereitung beschreibt, sowie die Zutaten auflistet und diese auch fotografisch darstellt. In ihrem Buch finden sich die Kapitel Vorspeisen, Cocktails, Salate, Gemüsegerichte und Süßes.

efig3

Mittlerweile habe ich vier Rezepte nach gekocht, sowie einige Salatdressings ausprobiert. Es gab bei uns „Knoblauchknoten“, „Ziehharmonika-Zucchini“, „gefüllte Salatblätter“ & „Spargeltarte“. Alles Rezepte waren sehr einfach und schnell in der Zubereitung, super lecker und – was ich nicht oft erlebe – sie sahen tatsächlich so aus wie auf den Fotos im Buch.

efig4

Viele der Rezepte eignen sich hervorragend für Grillpartys, Cocktailabende, Picknicks oder Feste im Kreis von Freunden oder Kollegen. Aber auch als Haupt- und Nebenmahlzeiten im Alltag. Schön fand ich auch die Vielfalt der Gerichte, sowie ausgefallene und neue Ideen die mir bisher noch nicht begegnet sind. Auch wenn „Ein Fest im Grünen“ mit seinem 29,95€ einen stolzen Preis hat, gebe ich eine klare Kaufempfehlung. Es ist wirklich ein Schmuckstück, sowohl fürs Auge, als auch für den Gaumen.

 

 

Merken

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich bin einverstanden