Create Your Shining Year In Life Workbook

workbook

Kürzlich wurde ich gebeten doch etwas mehr zu dem Workbook zu erzählen, welches ich in den letzten Sunday Sweets erwähnt hatte. Herausgeberin des Workbooks ist der Life- und Buisness Coach Leonie Dawson. Die Australierin ist Eherfrau, Mutter von zwei Töchtern und bezeichnet sich selbst als Autorin, Künstlerin und Hippie. Sie hat zwei Bücher geschrieben, mehrere E-Kurse, Workbooks und Meditations-Kits veröffentlicht und leitet ein Millionen-Unternehmen. Mit ihren Coachings, Kursen und Workbooks verhilft sie Menschen zu mehr Erfolg und zeigt ihnen, wie sie ihre Träume verwirklichen können.
Ich glaube es war ihm Jahr 2011, als ich erstmals auf Leonie und ihre Arbeit aufmerksam geworden bin, ihr Buch 73 Lessons Every Goddess Must Know gelesen und mich an ihren Jahres-Workbooks orientiert habe. Damals erschien jährlich ihr „Goddess Guidebook“ welches mittlerweile von ihren Shining Life & Biz Workbooks abgelöst wurde.

workbook1
Charakteristisch für die Leonies Workbooks ist das bunte, verspielte Layout. Das Komplett-Bundle enthält bei Bestellung die Arbeitsbücher für ein „Shining Life“ und Shining Biz“, eine Wochenplaner, sowie den Shining Life Wandkalender. Bei Bestellung kann man zwischen gedruckter und digitaler Version wählen. Ich habe mich für die Druckversion des Shining Life 2016 Workbook entschieden, der Wandkalender war automatisch in der Bestellung enthalten.

workbook2
Leonie hilft ihren Klienten durch die Workbooks ihr Leben zu verändern und zu verbessern. Es geht darum Pläne zu machen, sich Ziele zu setzen und an diesen das ganze Jahr über konsequent, auf spielerische und kreative Art und Weise zu arbeiten. Im Grunde ist es auch eine Art „Unterstützung in Manifestation“. Dazu gibt es einige Kapitel in denen das zurückliegende Jahr noch einmal in Dankbarkeit überdachte und verabschiedet wird, bevor es um das kommende Jahr geht. Jeder Lebensbereich – Kreativität, Seele, Geist, Beziehungen, Familie, Körper, Haus, Reisen & Abenteuer, Finanzen, Gemeinschaft, Selbstfürsorge und Unterstützung erhalten ihre eigens Kapitel. Auf den bunt gestalteten Seiten gibt es unzählige Möglichkeiten sich intensiv mit den einzelnen Lebensbereichen auseinander zu setzten. So findet sich zum Beispiel in dem Kapitel „My Shining House“ folgende Fragen:

  • „Wie möchte ich mich dieses Jahr bei mir zu Hause fühlen?“
  • „Welche Dinge kann ich tun um diesem Gefühl näher zu kommen?“
  • „Gibt es einen Platz der nur mir gehört, an dem ich reflektieren, Träumen und kreieren kann?“
  • „Wie könnte ich solch einen Platz schaffen und ihn zum strahlen bringen?“
  • „Welche Unterstützungsmöglichkeiten habe ich um mein Heim schöner und strahlender zu gestalten? Freunde, Haushaltshilfe anheuern etc.“

workbook3
Eine Praxis aus der Arbeit von Leonie die ich schon seit einigen Jahren verfolge, ist das Erstellen der 100 things i love to do List. Auch das basteln eines „Everday Miracle Jar“ und eines Visionboards ist Teil des Workbooks. Einmal ausgefüllt sollte man das Buch regelmäßig in die Hand nehmen – zum Beispiel wöchentlich oder monatlich – um sich seiner Ziele und Pläne bewußt zu bleiben und aktiv daran zu arbeiten. Auf vielen Seiten gibt es Hilfestellungen in Form von positiven Affirmationen, Listen von Dingen die mir gut tun, mich stärken, unterstützen oder retten an Tagen an denen gar nichts zu gehen scheint.

1
Ich bin glücklich mit meiner Entscheidung in diesem Jahr endlich einmal ein Workbook bestellt zu haben und überlege mir für das kommende Jahr ebenfalls einen Wochenplaner zu gönnen. Sowohl auf Leonies Seite als auch z.B. bei Youtube finden ihr viele Einblicke in ihre Workbooks. Sehr gerne verfolge ich die inspirierenden Bilder von Leserinnen auf der ganzen Welt die Leonie auf ihrem Instagram Account teilt.

Merken

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich bin einverstanden