Easy peasy Popcicles – Eis am Stil DIY

10424636_501825563252342_2056647240_n

 

Letztes Woche als sich die ersten heißen Sommertage ankündigten wurde es höchste Zeit unseren Gefrierschrank ein wenig aufzupimpen in dem wir dort das erste kühlende Wassereis unterbrachten. Um sowohl Körper als auch unser Gewissen zu beglücken hier die super leckere, einfache, vegane, Vitaminhaltige und zuckerfreie Variante zum selbst machen:

Zutaten:

  • Eisformen – ich benutze zur Zeit diese hier
  • gefrorene Früchte – für meine Version gab es Erdbeeren und Mango
  • Wasser
  • Agavendicksaft
  • Optional: Superfoodpulver z.B. Spirulina, Matcha, Macca, Acai usw.
  • ein Standmixer oder Pürierstab

Für ein mehrlagiges Eis mit verschiedenen Geschmacksrichtungen wählt ihr jeweils eine Frucht pro Schicht oder kombiniert geschmacklich passendes Obst wie Erd- mit Himbeeren. Für die abgebildete Version habe ich 3 Tassen gefrorene Erdbeeren mit 4 EL Agavendicksaft und 1 EL Acerolapulver in einen Blender gegeben. Während des Vorgang immer wieder ein wenig Wasser zugeben bis eine homogene Masse ohne Stückchen entstanden ist. Damit zu 3/4 die Eisformen füllen. Daraufhin Blender kurz ausspülen und eine Tasse gefrorene Mangostückchen mit 2 EL Agavensaft hineingeben. Ebenfalls mit etwas Wasser gut pürieren und die Form bis zum Rand auffüllen – fertig! Je nach Ausführung mit Holzstäbchen versehen und ab damit in den Tiefkühler. Nach 6-8 Stunden ist die gesunde, leckere Erfirschung servierfertig!

Merken

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich bin einverstanden