Entdeckung des Tages: Maca-Latte

Ich hatte ja im Zuge meines Detoxprogramms auch Maca-Pulver bestellt. Dieses habe ich immer in meinen Super-Schoko-Smoothie gemixt. Allerdings wußte ich nicht was ich sonst mit diesem komischen Pulver anfangen sollte, vor allem weil es nun nicht gerade delikat riecht und schmeckt wenn man es pur probiert. Heute bin ich dann auf Maca-Latte gestoßen und muss zu meiner eigenen Verwunderung sagen: Schmeckt echt lecker!

  • 1TL Maca Pulver
  • 1EL Agavendicksaft (oder ein anderes Süßungsmittel)
  • eine Tasse Mandel/Hafer/Soja/What ever „Milch“

Ich habe das Pulver und den Agavensaft in die Milch gegeben, mit einem Milchaufschäumer untergemengt und dann die Milch auf dem Herd erhitzt.

Geht schnell, einfach und hat einen ganz eigenen aber leckeren Geschmack!

Wurde übrigens als Ersatz für den morgentlichen Kaffee vorgeschlagen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich bin einverstanden