Fundstücke


Dies sind meine Fundstücke die ich aus Irland mitgebracht habe. Natürlich konnte ich an kaum einem Ort vorbei gehen ohne mir einen schönen Stein mitzunehmen, auch ein paar kleine Ästchen und Wurzeln sprachen mich an und wollten mit nach Deutschland. Am letzten Tag vor der Abreise fand ich noch einen riesigen Büschel roher Schafwolle (+ ein wenig Heidekraut darin verwoben *g*) die ich auch noch einsackte. Die musste ich erstmal trocknen lassen, hat ganz schön gemieft! Von den Höhlen Morrigans (dazu in einem anderen Beitrag mehr) habe ich ausserdem noch ein Glas Erde mitgenommen. Ich bin noch nicht sicher ob sie in meinen Ahninnentopf wandert oder andere Verwendung findet.
Leider konnte ich den wunderschönen Stab nicht mitnehmen den ich am Atlantik im Strandgut gefunden hatte. Er ist wunderschön, fast weiß und silbern glänzend. Jedoch ist er zu lang für meine Reisetasche gewesen, im Handgepäck nicht erlaubt und naja… jetzt steht er erstmal bei Aine und wartet darauf das mir eine brennende Idee kommt wie ich ihn nach Deutschland krieg.
Ausserdem habe ich mir Äste von jeweils Weißdorn, Stechpalme, Efeu und Heidekraut für mein Oghamset mitgenommen. Schon seit Jahren plane ich mir ein eigenes Set zu schnitzen, nun ist der Anfang endlich getan!

Mein Altar sieht durch die Mitbringsel zur Zeit jedoch noch etwas wild aus…

Merken

Merken

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich bin einverstanden