Rezept – vegane Waffeln

11191481_1589771064635141_1694653585_n

Heute habe ich zusammen mit einer Freundin ihr neues Waffeleisen eingeweiht. Dazu haben wir spontan ein sehr leckeres  und veganes Waffelrezept zusammen gestellt. Mit veganen Waffeln habe  ich persönlich bisher nicht so viele gute Erfahrungen gemacht. Sicherlich habe ich schon fünf oder mehr Rezepte ausprobiert und jedes Mal misslangen mir die Waffeln. Daher bin ich ganz begeistert von dem neuen Rezept, alles ist so gut geglückt ist und die Waffeln haben wirklich sehr lecker geschmeckt. Drum zum nachbacken für euch das Rezept.

Zutaten:
400 gr Weizenmehl
60 gr Mandelmehr
40 gr Sojamehl
150 gr Zucker
150 ml Öl
400 ml Kokosdrink (oder Soja/Hafer/Mandel etc.)
200 ml Wasser
2 EL Backpulver
2 TL Natron
Saft einer halben Zitrone
eine Prise echte Vanille

Alle Zutaten vermengen und eine halbe Stunde ruhen lassen. Waffeleisen auf höchste Stufe vorheizen, dann Hitze etwas reduzieren und den Teig ausbacken. Zum einfetten des Eisens eventuell eine kleine Menge Kokosöl benutzen, wir konnten ohne zusätzliches Fett arbeiten. Zum servieren hatten wir eine Packung Schlagfix Sahne und selbstgemachte Soße aus einem Glas eingemachten, gezuckerten Blaubeeren die wir im Thermomix mit Speisestärke vermischt, etwas zerkleinert und aufgekocht hatten.

Merken

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich bin einverstanden